Wohntypen Immanuel Servicewohnen Elstal

Die Wohnungen:

  • selbstständiges Wohnen im beschützten Umfeld in der eigenen Wohnung
  • 3 Gebäude mit insgesamt 102 Wohneinheiten
  • 1,5 – 3-Zimmer Wohnungen
  • 3 verschiedene Wohntypen: Typ A mit 44 m², Typ B mit 55 m² und Typ C mit 74,5 m²
  • alle Wohnungen sind behindertenfreundlich, barrierefrei und ausgestattet mit einer 24-Stunden Hausnotrufanlage
  • in jeder Wohnung befindet sich eine Einbauküche
  • jede Wohnung verfügt über einen eigenen Balkon oder eine eigene Terrasse
  • es gibt die Möglichkeit einen PKW-Stellplatz anzumieten
  • im Haupthaus steht den Bewohnern ein Aufenthaltsraum zu festen Zeiten zur Verfügung
  • im Haupthaus befindet sich außerdem eine Bibliothek

Der Servicevertrag:

Zum Mietvertrag wird ein separater Servicevertrag mit den Mietern abgeschlossen.
Der Servicevertrag beinhaltet:

  • Bereitstellung der 24-Stunden-Hausnotrufanlage
  • allgemeine regelmäßige Sprechzeiten
  • Beratung von Bewohnerinnen und Bewohnern in persönlichen Angelegenheiten
  • Beratung von Angehörigen in Bewohnerangelegenheiten
  • Beratung bei der Suche nach einem geeigneten Pflegeplatz
  • Hilfestellung bei Anträgen und behördlichem Schriftwechsel, sofern keine Verwandten um Hilfe gebeten werden können
  • kleinere individuelle, nicht regelmäßig wiederkehrende Hilfestellungen in besonderen Fällen, z. B. Kleinreparaturen
  • Organisation eines Kultur- und Freizeitprogramms (Frühlingsfest, Herbstfest, Weihnachtsfeier, usw.)
  • Anregung von nachbarschaftlichen Kontakten und Dienstleistungen
  • Bereitstellung von Gemeinschaftsräumen
  • Reinigung der Fenster
  • Unterstützung bei der Bewältigung des Alltages in gesundheitlichen Krisensituationen, insbesondere durch:

    • Vermittlung von Hilfsdiensten
    • Vermittlung von ambulanten Diensten, Kurzzeit- und Tagespflegeeinrichtungen
    • Benachrichtigung von Angehörigen und Herbeirufen eines Arztes im Krankheitsfall des Mieters
    • Vermittlung von Krankentransporten

Individuell können folgende Hilfs- und Serviceangebote erbracht werden:
  • Reinigung der Wohnung
  • Teilnahme an Mahlzeiten, auf Wunsch auch Bringedienst
  • Verpflegung bei Krankheit
  • wohnungsnaher PKW-Stellplatz sowie Nutzung von Stellplätzen für Campingwagen
  • Ausrichtung von Feierlichkeiten in flexiblen Räumlichkeiten von 15 bis 100 Personen
  • Fahrdienste zu den umliegenden Einkaufsmöglichkeiten oder zu Arztbesuchen
  • individuelle Angebote an Ausflugsfahrten, z. B. zur Ostsee, nach Berlin oder Potsdam
  • Bereitstellung von Übernachtungsmöglichkeiten für Gäste in Ein- oder Zweibettzimmern bzw. Apartments auf dem Campusgelände
  • physiotherapeutische Praxis auf dem Campusgelände

Mietpreise:

Die Konditionen der Miete und des Servicevertrages können gern auf Anfrage individuell für die jeweilige Wohnung übermittelt werden. Alternativ können wir Ihnen auf Anfrage gern die aktuellen Konditionen mitteilen. Schreiben Sie dazu eine E-Mail an miethaus@immanuel.de oder rufen Sie uns an unter 030 80505-884.

Für die Anmietungen der Wohnungen ist ein Wohnberechtigungsschein (WBS) notwendig (1./3. Förderweg). Diesen erhalten Sie beim Amt Wustermark. Eine Anmietung ohne WBS ist derzeit leider nicht möglich.

Wohnbeispiel Typ A – 2 Zimmer (ca. 44 m²):

 

Wohnbeispiel Typ B – 2 Zimmer (ca. 55 m²)

 

Wohnbeispiel Typ C – 3 Zimmer (ca. 74 m²)

 
- Alle Angaben ohne Gewähr -

      Stand: 01.10.2016

 
 
Seite drucken
 
Alle Informationen zum Thema

Ansprechpartner

Direkt-Links